Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Häufig gestellte Fragen & Antworten

Kategorie: StealthCam I

Wie lang kann eine einzelne Aufnahme mit der stealthcam maximal sein ?

Ich habe heute eine erste Fahrt mit der stealthcam aufgezeichnet. Dabei habe ich die Loop-Funktion ausgeschaltet, weil ich die Fahrt komplett in einer einzigen Datei haben möchte. Dabei hat die Kamera nach 35 Minuten und 18 Sekunden die Aufzeichnung beendet. Die Dateigröße beträgt 3,99 GB. Gibt es eine Beschränkung auf maximal 4 GB als maximale Dateigröße ? Die verwendete Mikro-SD hat 16 GB, ist also noch lange nicht voll. Warum startet die Kamera keine darauf folgende neue Datei ? Die Aufzeichnung bricht also an einem zufälligen Ort ab und setzt sich auch nicht in einer folgenden Datei fort. Gibt es einen Grund dafür ?


Antwort

In der Tat nimmt die Kamera bei abgeschalteter Loop-Funktion nach einiger Zeit nicht mehr auf. Bei unserem Test wurden ca. 36 Minuten aufgezeichnet, die Datei hatte eine Größe von 4,1GB. Die Aufnahmezeit lässt sich verlängern, indem Sie die die Auflösung herunter setzen. Mit einer Auflösung von 1280x720 nahm die Kamera über 1 Stunde auf. Alternativ können Sie die Loop-Funktion wieder einschalten und die alternative Auswertungssoftware "RegistratorViewer" nutzen. Bei dieser Software werden alle Videosequenzen zu einem Video zusammgefügt, wenn diese hintereinander aufgenommen wurden. Finden können Sie diesen Player auf unsere Website (www.itracker-dvr.de).


Ist die Antwort hilfreich gewesen?

weitere Fragen und Antworten aus dieser Kategorie

alle Fragen und Antworten ansehen